Workshops

Workshops für Blasorchester und/oder einzelne Register
Jede Musikrichtung hat spezifische Eigenheiten, die es zu verstehen und anzuwenden gilt. So gibt es auch in der böhmischen und Egerländer Blasmusik einige Besonderheiten der stilistischen Ausführung, damit eine Polka schön „böhmisch“ klingt und „swingt“.
Ein Workshop mit Holger Mück vermittelt die „Grundlagen der böhmischen und Egerländer Blasmusik“ passierend auf dem Lehrbuch "Böhmisch mit Herz" von Holger Mück und Alexander Pfluger (www.boehmisch-mit-herz.de).
 
Möglich sind Workshops für:
-      Blaskapellen (z.B. in der Vorbereitung auf ein Konzert)
-      einzelne Register
-      und natürlich auf für Einzelmusiker oder musikalische Leiter
Generell werden in einem Workshop die theoretischen Grundlagen geschaffen und in praktischen Arbeitsphasen (sprich: Satz-, Register- und Gesamtprobe) vertieft und umgesetzt. Hierbei ist es möglich, auch Musiker des Orchesters Holger Mück als Dozenten und Übungsleiter zu verpflichten.
Der Vorteil der Register- und Satzproben mit einem erfahrenen Dozenten ist der größere Lerneffekt für den einzelnen Musikanten: je kleiner die Gruppe, desto mehr kann der Dozent auf einzelne Probleme und Fragestellungen eingehen.
Weiterhin ist es möglich, unterschiedliche Register in Gruppen zusammenzufassen, so z.B.
-      Melodie-Instrumente (Tenorhorn, Bariton, Flügelhorn, evtl. Trompete)
-      Begleit-Instrumente (Schlagzeug, Tuba, Posaunen, Hörner)
-      Holzsatz (Flöten, Klarinetten)
Was erwartet Sie in einem Workshop?
Ein allgemeiner Ablauf eines Workshops wäre z.B.
-      theoretische Grundlagen werden multimedial in einem Vortrag vorgestellt
-      Orchester- Gesamtprobe und Vorstellung der zu erarbeitenden Musiktitel
-      Register- und Satzproben mit je einem Dozenten (parallel)
-      Abschließende Orchester-Gesamtprobe
Von großem Vorteil ist es, bei einem geplanten Workshop immer einen Schlagzeuger und evtl. einen Melodiebläser aus dem Orchester Holger Mück mit zu verpflichten!
Wollen Sie und Ihr Orchester sich in der Spielweise, Phrasierung, Artikulation im Ausdruck der Egerländer und böhmischen Blasmusik weiterentwickeln, so empfehlen wir Ihnen einen Workshop mit Holger Mück und seinen Musikanten. Zahlreiche Blaskapellen und Musikvereine konnten in der Vergangenheit dauerhaft von einem Workshop profitieren.
Wenden Sie sich an uns, auch bei Fragen helfen wir Ihnen gerne weiter!
Wir machen Ihnen gerne ein unverbindliches Angebot!
Kontakt: